Informationsseite für Newsletter-Empfänger

Wer oder was ist NEWSTROLL?

NEWSTROLL ist ein deutsches Unternehmen das seit 2005 eine Software zum Versand von E-Mail Newslettern anbietet. Wir übernehmen für unsere Kunden die Weiterentwicklung, Pflege und Betrieb der E-Mail Marketing Software und sind somit als Software as a Service (SaaS) Anbieter aktiv.

Warum hat NEWSTROLL meine Daten und was passiert damit?

Ihre Daten wurden durch einen unserer Kunden zur Nutzung der Dienstleistung in unser System eingetragen. Da wir nur die Softwarelösung und Infrastruktur bereitstellen, liegt die Verantwortung für die Rechtmäßigkeit der Verwendung Ihrer persönlichen Daten ausschließlich beim eintragenden Kunden. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses zum Versand der Newsletter genutzt. Eine Weitergabe oder Verwendung Ihrer Daten über die durch uns angebotene Dienstleistung hinaus findet nicht statt.

Wie kann ich mich abmelden?

Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abmelden. Der Abmeldelink ist für unsere Kunden verpflichtend und wird jedem Newsletter hinzugefügt. Außerdem wird jeder über unsere Software versandten E-Mail ein List-Unsubscribe Header hinzugefügt.

Der List-Unsubscribe-Header bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, sich vom Newsletter abzumelden. Dazu wird im Quellcode der E-Mail ein nicht sichtbarer Link zur Abmeldung hinterlegt. E-Mail Clients und E-Mail Webprovider (u.a. Outlook und GMail) welche diesen Header unterstützen bieten die Möglichkeit, sich damit direkt aus dem Verteiler auszutragen.

Zudem können Sie sich jederzeit an den Absender des Newsletters wenden. Anfragen an uns leiten wir direkt an unseren Kunden weiter.

Was machen wir gegen SPAM?

Laut unseren AGB ist es nicht gestattet den Dienst von NEWSTROLL dazu zu verwenden, E-Mails an Personen zu übermitteln, die dem Bezug der E-Mail nicht durch Ihre ausdrückliche Bestätigung zugestimmt haben. Um Missbrauch unserer Software zu verhindern werden alle Kunden vor Freischaltung des Systems sorgfältig überprüft. In diesem Rahmen wird sowohl ein Hauptvertrag als auch eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Kunden verpflichten sich damit unsere AGB und Anti-SPAM Vorgaben einzuhalten.

Wie sorgt NEWSTROLL für die Einhalt der Datenschutzgrundverordnung?

Um den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gerecht zu werden haben wir technisch und organisatorische Maßnahmen implementiert, die regelmäßig weiterentwickelt und überprüft werden. Entsprechende Regelungen sind im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung mit unserem Kunden vereinbart.