Kann ich z.B. auch den Namen eines Newsletter-Lesers mit benutzen?

Natürlich, können Sie personaliserte Daten zu jedem Newsletter-Leser erfassen. Welche Felder bestimmen Sie hierbei völlig frei. Diese sogenannten Personalisierungen können Sie dann entsprechend über Platzhalter in allen System-Emails und Newslettern nutzen.

Diese persönlichen Daten können auch mittels Import oder der SOAP SOAP ist ein Protokoll zum Datenaustausch, welches auf XML basiert. SOAP kann in allen gängigen Programmiersprachen nativ eingesetzt werden. Wir stellen PHP Beispiele für unsere SOAP Schnittstelle zur Verfügung. Schnittstelle in das System gebracht werden.

Bedenken Sie aber bitte, dass je mehr persönliche Daten Sie bei einer Newsletter-Anmeldung abfragen, desto schrauben Sie Akzeptanzschwelle und desto weniger Nutzer registrieren sich ggf. für den Newsletter. Auch ist es derzeit verboten, diese Personalisierungsfelder zu Pflichtfeldern bei einer Newsletter-Anmeldung zu machen. Daher werden auch Anmeldungen systemseitig akzeptiert, welche nur eine Email-Adresse enthalten.
In den Emails kann per Scriptsprache auf die Personalisierungsfelder reagiert werden, um z.B. zwischen Frau und Herr unterscheiden zu können.

Zurück