CSS Formatierungen in HTML Mails

Wenn Sie CSS Stylesheets zur Formatierung nutzen, so verwalten Sie diese besser nicht zentral innerhalb des Headers und referenzieren nur noch auf die Klassen. Manche Webmaildienste unterdrücken diese Funktionalität und Ihre Formatierungen gehen verloren.

Besser ist das direkte zuweisen der Styleangaben mittels style="" am jeweiligen Gebrauchsort.

Beachten Sie bitte auch, dass CSS Besonderheiten möglicherweise nicht korrekt umgesetzt werden. Nutzen Sie daher einen Standard als Fallback. Ob alle Ihre Angaben korrekt sind, können Sie mittels der Web-Vorschau (Anzeige / Prüfung im Webbrowser) und der E-Mail-Vorschau (Anzeige / Prüfung in einem Ihrem beliebigen Webmailer oder Ihrem E-Mail Programm) jederzeit prüfen.

Zurück