Alternativer Browserlink als weitere Darstellungsmöglichkeit Ihres Mailings

Sobald Newsletter HTML, CSS und Javascript enthalten und Abonnenten verschiedene Programme zum Lesen des Newsletters nutzen, wird der Bedarf nach einem alternativen Browserlink immer größer.

Ein "alternativer Browserlink" gibt dem Leser die Möglichkeit den Newsletter in einer zur Verfügung gestellten Web-Ansicht zu lesen.

Diese Funktion heißt in der NEWSTROLL Newsletter-Software "Web-Ansicht" und kann per Variable über den Dialog "Personalisierung Personalisierung bezeichnet die Anpassung von Newslettern an die persönlichen Daten und Informationen eines Lesers. So können (sofern die entsprechenden Informationen vorhanden sind), Anrede, Vornamen oder Firmenname des Empfängers im Newsletter verwendet werden." jederzeit an jeder beliebigen Stelle eingebunden werden. Die Variable erstellt einen persönlichen Link zu einer Web-Ansicht für diesen Leser zur Verfügung. Den Link können Sie als mittels HTML selbständig zusammen bauen.

Diese Funktion unterstützt genutzte Personalisierungen (z.B. persönliche Anrede im Mailing) komplett. Somit sind auch E-Mails in der Web-Ansicht vollständig personalisiert.

Natürlich kann ein solcher "alternativen Browserlink" auch direkt im Template Templates (der englische Begriff für Schablonen), sind Vorlagen, die mit Inhalt gefüllt werden können. siehe Vorlage / Vorlage Eine Vorlage (engl. Template) dient zur Erstellung von Newslettern. Sie stellt eine Art "Gerüst" dar, die einen Teil des Inhaltes oder der Gestaltung des Newsletters vorgibt. Durch Einsetzen der fehlenden Bestandteile wird die Vorlage zu einem vollständigen Newsletter ergänzt. platziert werden. Die Umsetzung erfolgt durch die Newsletter-Software direkt zum Zeitpunktes des Versandes.

Zurück