Wie funktioniert der Wechsel zu NEWSTROLL?

Wenn Sie von einem anderen Anbieter zu uns wechseln, so möchten Sie dazu natürlich Ihre bisherigen Leser behalten. Dazu exportieren Sie über die entsprechende Funktion bei Ihrem alten Anbieter Ihren Datenbestand.

Diese Ihnen nunmehr vorliegenden Adressen speichern Sie als csv-Datei (z. B. newsletter.csv) auf Ihrem Rechner lokal ab. Achten Sie darauf, dass in jeder Zeile eine Email-Adresse steht.

Nun können Sie unsere integrierte Importfunktion bequem nutzen. Diese kann nun auf die von Ihnen wie oben beschrieben angelegte csv-Datei mit Ihrem Adressmaterial zugreifen und diese automatisch in Ihr neues NEWSTROLL System übernehmen.

Beispiel 1
herr.test@domain.tld
frau.test@domain.tld
test@domain.tld

Auch der Name kann importiert werden:

Beispiel 2
herr.test@domain.tld;Herr Test
frau.test@domain.tld;Frau Test

Dazu tragen Sie bitte alle Email Adressen in die erste Spalte einer Excel-Datei ein und den Namen in der zweiten Spalte. Wenn Sie nun die Excel Liste mit "Speichern unter" als CSV Datei abspeichern können Sie diese Datei importieren. Bei personalisierten Feldern ist der Aufbau ähnlich. Bitte verwenden Sie hier die Vorschau um zu prüfen, ob die Felder richtig erkannt wurden und keine syntaktischen Fehler in der CSV-Datei vorhanden sind.

Wenn Ihr Adressbestand in einem anderen Format gespeichert ist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Nach Absprache nehmen wir auch gern Importe aus anderen Formaten vor.

Zurück