Warum sollten Sie als Webmaster Newsletter und RSS Feed einsetzen?

Das Internet ist heute eines der wichtigsten Medieemain unserer Gesellschaft. Mit einem Newsletter haben Sie in ausgefeiltes und gut bewährtes Marketinginstrument bei der Hand, um Ihren Abonnenten regelmäßig wichtige und aktuelle Informationen zu kommen zu lassen.

Viele Unternehmen setzen bereits einen eigenen E-Mail Newsletter zur Neukundenakquise oder auch zur Bindung des bestehenden Kundenstamms ein.Und immer mehr kommen dazu, laut Prognosen wird das E-Mail Marketing in den nächsten drei Jahren noch mehr an Bedeutung gewinnen.

Dies lässt sich sehr einfach begründen:

- es entstehen lediglich geringe Kosten für den Versand der Newsletter
- Responseraten liegen oft im zweistelligen Bereich
- schnell & aktuell
- einzelne Kundensegmente können gezielt angesprochen werden

Auch bei den Abonnenten erfreut sich der Newsletter immer größerer Beliebtheit. Er ist einfacher zu archivieren und interresante Artikel und Produkte können einfach und bequem per Mausklick angesehen werden. Zudem sind die Abonnenten viel schneller auf dem Laufenden.

Sicherheit:
Wir bieten Ihnen ein ausgefeiltes Nutzerkonzept. Sie haben die Möglichkeit mehrere "Benutzer" mit unterschiedlichen Rechten anzulegen und auszustatten.
Unser Newslettersystem ist zudem komplett webbasiert und verfügt über eine 128bit SSL SSL (engl. für Secure Socket Layer) steht für die eingesetzte Verschlüsselungstechnik für den Administrationsbereich. Diese Technik hat sich im Internet bewährt, um vertrauliche Daten von Webseiten bei der Nutzung sicher vom Betreiberserver zum Browser des Benutzers zu übertragen. Ob eine Verbindung verschlüsselt ist, erkennen Sie dabei am https in der Adresszeile und an einer Kennzeichnung in der Statuszeile Ihres Browsers (meist ein Schloss). Verschlüsselung.
Für Sie entfällt die Installation auf Ihrem eigenen Rechner.

Spam/Antispam:
In der heutigen Zeit der Massenmails ist Spam ein großes Problem sowohl auf Sender- wie auch auf Empfängerseite. Für den Abonnenten ist die einfache und schnelle Handhabung zur Registrierung entscheidend, dies besteht aus einer minmalen Datenangabe und einer schnellen und einfachen Möglichkeit zur Abmeldung. NEWSTROLL unterstützt dieses Bedürfniss indem die Angabe einer E-Mail Adresse ausreichend ist. Unsere Newsletter sind alle mit einen Abmeldelink versehen. Ein Klick genügt. Durch das Double-opt-in wird der Empfänger vor Mißbrauch seiner E-Mail Adresse geschützt, da er in einer Bestätigungsmail das Abonnoment zusätzlich bestätigen muß. Erst dann ist der Leser aktiv in den Empfängerkreis aufgenommen und erhält den Newsletter.
Außerdem bietet das System jedem Empfänger einen einheitliche Web-Oberfläche auf welcher sehr einfach alle Abonnements, Daten und Urlaubsabwesenheit verwalten kann.
Eine Blacklist/ Robinson List ermöglicht dem Webmaster ungewollte Empfängerkreise (z.B. ganze Domains) automatisiert auszuschließen. Die technische Absenderkennung einer E-Mail wird mittels dem Sender Policy Framework Sender Policy Framework (früher Sender Permitted From), kurz SPF, ist eine Technik, die das Fälschen des Absenders einer E-Mail auf SMTP-Ebene erschweren soll.Dazu wird in der DNS-Zone einer Domäne ein sog. Resource Record vom Typ SPF und TXT mit Informationen darüber hinterlegt, welche Computer E-Mails für diese Domäne versenden dürfen. Anhand dieser Informationen soll nach RFC 4408 der Empfangs-Server dann sowohl die "MAIL FROM"-Identität als auch die "HELO"-Identität des Senders nachprüfen. (SPF siehe Sender Policy Framework) sicher gestellt, somit wird dem Empfänger-Mail-Server garantiert, dass die zu überstellende Mail auch von der Absender Domain erzeugt wurde.
Freigabeprozeß für Anmeldung auf Wunsch,

redaktionelle Arbeit:
Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern verschiedene Statuos zur Erstellung des Newsletters an,d.h. eine Person erarbeitet den Newsletter, während eine zweite Person diesen versenden könnte.
WYSIWYG WYSIWYG ist die Abkürzung für das Prinzip "What You See Is What You Get" ("Was du siehst, ist [das] was du bekommst."). Dabei wird die Vorlage / der Entwurf während der Bearbeitung genauso angezeigt, wie er bei dem Empfänger im E-Mail-Programm erscheint. Bitte beachten Sie, dass die Ausgabe einer HTML-Seite vom verwendeten Browser und dessen Voreinstellungen sowie eventuell den installierten Systemschriften abhängt und deshalb von Betrachter zu Betrachter stark variieren kann, wenn man sich nicht an die Standards hält. (What you see, is what you get) Editor.Sie können über unser System HTML-Newsletter erstellen ohne sich vorher HTML Kenntnisse aneignen zu müßen.
Zudem haben Sie bei unseren Newslettern die Multimediaobjekte einzufügen.

Statistiken:
Sie erhalten den Überblick über zahlreiche Statistiken Ihres Newsletters z.B An-/Abmeldung betreffend, die Domains Ihrer Leser betreffend, die RSS RSS (Abkürzung für Really Simple Syndication) ist ein elektronisches Nachrichtenformat, das dem Nutzer ermöglicht, die Inhalte der Newsletter als sogenannte RSS-Feeds zu abonnieren oder in andere Webseiten zu integrieren. Neu veröffentlichte Inhalte werden via RSS selbsttätig in regelmäßigen Abständen auf die Endgeräte - PCs oder auch Handys, PDAs oder mobile Spieleplattformen - der Abonnenten geladen. Dadurch erhalten diese die aktuellen Informationen automatisch. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed. Funktionen zum Lesen von RSS-Feeds werden zunehmend in bestehende Anwendungen wie E-Mail-Programme oder Webbrowser integriert, etwa Firefox oder Internet Explorer, und in Bildschirmschoner.-Statistik, Click-Links (CTR siehe Click-Through-Rate) sowie eine allgemeine Abonnentenstatistik

Veröffentlichungsformen Ihres Newsletters:
Veröffentlichen Sie Ihre Newsletter nicht nur in der herkömmlichen Form als E-Mail.Viele Nutzer nutzen heute größtrenteils Suchmaschinen zur Recherche nach verschiedenen Informationen. Das bedeutet für Sie als Newsletterbetreiber, daß Sie Ihre Newsletter Suchmaschinen so "schmackhaft" wie möglich machen müßen! Nie war die Bedeutung von Google und Co so wichtig wie heute. NEWSTROLL unterstütz Sie hier mit einem umfangreichen Webarchiven und automatisierten Goggle Sitemaps und RSS RSS (Abkürzung für Really Simple Syndication) ist ein elektronisches Nachrichtenformat, das dem Nutzer ermöglicht, die Inhalte der Newsletter als sogenannte RSS-Feeds zu abonnieren oder in andere Webseiten zu integrieren. Neu veröffentlichte Inhalte werden via RSS selbsttätig in regelmäßigen Abständen auf die Endgeräte - PCs oder auch Handys, PDAs oder mobile Spieleplattformen - der Abonnenten geladen. Dadurch erhalten diese die aktuellen Informationen automatisch. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed. Funktionen zum Lesen von RSS-Feeds werden zunehmend in bestehende Anwendungen wie E-Mail-Programme oder Webbrowser integriert, etwa Firefox oder Internet Explorer, und in Bildschirmschoner. Feeds.
Auf der anderen Seite erlebt das Usenet eine Renaissance, damals bekannt unter dem Namen Newsgroup, heute mit ähnlicher Funktionalität, als RSS RSS (Abkürzung für Really Simple Syndication) ist ein elektronisches Nachrichtenformat, das dem Nutzer ermöglicht, die Inhalte der Newsletter als sogenannte RSS-Feeds zu abonnieren oder in andere Webseiten zu integrieren. Neu veröffentlichte Inhalte werden via RSS selbsttätig in regelmäßigen Abständen auf die Endgeräte - PCs oder auch Handys, PDAs oder mobile Spieleplattformen - der Abonnenten geladen. Dadurch erhalten diese die aktuellen Informationen automatisch. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed. Funktionen zum Lesen von RSS-Feeds werden zunehmend in bestehende Anwendungen wie E-Mail-Programme oder Webbrowser integriert, etwa Firefox oder Internet Explorer, und in Bildschirmschoner. und Blog.
Mit unserem neuen RSS RSS (Abkürzung für Really Simple Syndication) ist ein elektronisches Nachrichtenformat, das dem Nutzer ermöglicht, die Inhalte der Newsletter als sogenannte RSS-Feeds zu abonnieren oder in andere Webseiten zu integrieren. Neu veröffentlichte Inhalte werden via RSS selbsttätig in regelmäßigen Abständen auf die Endgeräte - PCs oder auch Handys, PDAs oder mobile Spieleplattformen - der Abonnenten geladen. Dadurch erhalten diese die aktuellen Informationen automatisch. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed. Funktionen zum Lesen von RSS-Feeds werden zunehmend in bestehende Anwendungen wie E-Mail-Programme oder Webbrowser integriert, etwa Firefox oder Internet Explorer, und in Bildschirmschoner. Feed (Really Simple Syndication), was man zu deutsch mit "echt einfache Verbreitung" bezeichnen könnte, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit die Inhalte, oder auch nur Teile, Ihrer Website zu versenden.

Hosting oder eigenes Script:
Newsletter-Hosting ist für Sie der bequemere Weg, wir haben bereits alles für Sie vorbereitet. Wir stellen den Server und das Script. Sie müßen sich nur noch über den Inhalt Ihres Newsletters Gedanken machen.

Zurück