Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?

Kostenlose Systeme können vom Inhaber selbständig gelöscht werden, hierbei bestehen keine zeitlichen Nutzungsbindungen.

Kostenpflichtige Systeme unterliegen einer Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten. Danach kann der Vertrag mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Eine Kündigung hat schriftlich, d.h. per Email, Fax oder per Post zu erfolgen. Als Datum der Kündigung gilt das Datum der Zustellung. Sollte ein Vertragsmodell mit Rabattierung, d.h. Bezahlung im Voraus, gewählt haben ist zu beachten, dass bereits bezahlte Beiträge bei vorzeitiger Kündigung nicht zurück erstattet werden. Stattdessen, wird das System bis zum bezahlten Zeitpunkt zur Verfügung gestellt.

Zurück