Automatisch Glückwünsche zum Geburtstag versenden

Wenn Sie Ihren Abonnenten zum Geburtstag automatisiert ein Mailing schicken möchten (zum Beispiel für Glückwünsche oder einen Geburtstags-Gutschein), so ist das ohne Probleme wie folgt möglich.

Sie legen eine Personalisierung Personalisierung bezeichnet die Anpassung von Newslettern an die persönlichen Daten und Informationen eines Lesers. So können (sofern die entsprechenden Informationen vorhanden sind), Anrede, Vornamen oder Firmenname des Empfängers im Newsletter verwendet werden. mit der Bezeichnung "Geburtsdatum" und dem Typ "Datum" an. Bei jedem Abonnenten sollte dann die Personalisierung Personalisierung bezeichnet die Anpassung von Newslettern an die persönlichen Daten und Informationen eines Lesers. So können (sofern die entsprechenden Informationen vorhanden sind), Anrede, Vornamen oder Firmenname des Empfängers im Newsletter verwendet werden. "Geburtstag" gepflegt sein. Das kann einmalig über den Import der Personalisierungen erfolgen sowie bei jeder Anmeldung. Achten Sie dabei darauf, dass bei der Anmeldung die Personalisierung Personalisierung bezeichnet die Anpassung von Newslettern an die persönlichen Daten und Informationen eines Lesers. So können (sofern die entsprechenden Informationen vorhanden sind), Anrede, Vornamen oder Firmenname des Empfängers im Newsletter verwendet werden. "Geburtsdatum" mit abgefragt wird. Das Datum muss dabei dem folgenden Format entsprechen: "TT.MM.JJJJ" wie beispielsweise "22.04.1972". 

Legen Sie jetzt einen entsprechenden Entwurf für Ihre Glückwünsche / Gutschein an. Wenn der Entwurf fertig ist, erstellen Sie für den Entwurf ein "Follow-Up Mit Follow-Up bezeichnen wir Mailings, welche den Verteiler dynamisch basierend auf hinterlegten Regeln zusammenstellen und einen hinterlegten Inhalt versenden. Das Regelwerk von Follow-Up basiert auf Stammdaten und auf Personalisierungen.". Als Versandoption wählen Sie "am" oder "X Tage vor / nach" der Personalisierung Personalisierung bezeichnet die Anpassung von Newslettern an die persönlichen Daten und Informationen eines Lesers. So können (sofern die entsprechenden Informationen vorhanden sind), Anrede, Vornamen oder Firmenname des Empfängers im Newsletter verwendet werden. "Geburtsdatum".

Vergessen Sie nicht den Follow-Up Mit Follow-Up bezeichnen wir Mailings, welche den Verteiler dynamisch basierend auf hinterlegten Regeln zusammenstellen und einen hinterlegten Inhalt versenden. Das Regelwerk von Follow-Up basiert auf Stammdaten und auf Personalisierungen. zu aktivieren.

Zurück