Whitelabel Newsletter System - unsere Software unter Ihrem Namen

Mit der Whitelabel Lösung können Sie unser Newsletter-System unter Ihrem Namen / Domain verwenden. Wir installieren und pflegen die Software für Sie auf einem eigenem virtuellen Newsletter-Server. Somit erscheinen alle nach außen wirksame Aufrufe Ihren Kunden / Besuchern gegenüber auf einer von Ihnen definierten Domain.

Unsere Technik

Wenn Sie unser System bereits nutzen, wissen Sie, dass sämtliche Prozesse über unser Dienstleistungsangebot auf unserer eigenen Domain erreichbar sind. Dies betrifft unter anderem Funktionen und Design von:

Damit entfällt der Aufwand für die Konzeption und Implementierung einer eigenen Webseite für den Newsletter und die Gestaltung von Anmelde- und Abmeldefenstern sowie die Administration von Hardware (Server) und Software (Webserver/Datenbank).

Zudem müssen Sie keine Technik-Kenntnis von Programmiersprachen oder Web-Services haben. NEWSTROLL erledigt all das für Sie und stellt Ihnen kostengünstig die entsprechende Infrastruktur bereit. Das hält die Kosten für Sie gering und macht Sie zudem unabhängig und flexibel.

Unsere Technik unter Ihrem Namen

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich IT-Architektur haben wir das System so konzipiert, dass wir unabhängig von Domains und fest verdrahteten HTML Seiten arbeiten. Das bedeutet, dass wir Ihnen alle oben genannten Funktionen auch unter Ihrem Namen (Domain) anbieten können. Dabei läuft das Newslettersystem selbst weiter bei uns. Ihren Newsletter erstellen Sie also wie gewohnt über unsere Administrationsoberfläche.

Alle An- und Abmeldungen laufen dann aber über Ihre Domain. Das Hosting des dafür erforderlichen virtuellen Servers übernehmen selbstverständlich wir. So können wir die Applikation (das Newsletter-System, welches die entsprechenden Vorgänge bearbeitet) stets aktuell halten und mit den notwendigen Aktualisierungen und Sicherheitsupdates versorgen. Außerdem profitieren Sie von neuen Funktionen und benötigen keine Kenntnisse über die Administration der Hardware und des virtuellen Servers. Nach einem einmaligen Setup müssen sich um nichts mehr kümmern und können wie gewohnt unsere Newsletter-Lösung nutzen. Selbstverständlich können zur Verbesserung der Zustellbarkeit Ihrer Newsletter auch OpenDKIM (DomainKeys DomainKeys ist ein Identifikationsprotokoll zur Sicherstellung der Authentizität von E-Mail-Absendern, das von Yahoo entwickelt wurde. Es wurde konzipiert, um bei der Eindämmung von unerwünschter E-Mail wie Spam oder Phishing zu helfen.DomainKeys basiert auf asymmetrischer Verschlüsselung. Die E-Mail wird mit einer Digitalen Signatur versehen, die der empfangende Server anhand des öffentlichen Schlüssels, der im Domain Name System (DNS) der Domäne verfügbar ist, verifizieren kann. Schlägt dies fehl, hat der empfangende Mail Transfer Agent (MTA) oder das empfangende Anwendungsprogramm die Möglichkeit, die E-Mail zu verweigern oder auszusortieren. Signatur) sowie das Sender-Policy Framework (SPF siehe Sender Policy Framework) in der Whitelabel Lösung eingerichtet werden.

Wie funktioniert das ?

Sie registrieren bei uns ein Newslettersystem mit dem entsprechenden Funktionsumfang und erhalten den Vertrag per E-Mail zugesandt. Sobald der Vertrag von Ihnen unterschrieben per Fax, E-Mail oder Post bei uns eingeht, schalten wir Ihr System in der gewünschten Konfiguration frei.

Mit der Freischaltung haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre eigenen Vorlagen für An- und Abmeldefenster selbst anzupassen. Wir liefern Ihnen eine Dokumentation über die Funktionsweise der Vorlagen und Sie können nun mit ein paar Grundkenntnissen in HTML/CSS Ihre eigenen An- und Abmeldefenster inklusive Personalisierungen erstellen.

Wenn Sie nun einen Newsletter erstellen und versenden werden Sie bemerken, dass sämtliche personalisierte Links auf Ihre Newsletter-Domain zeigen. Zudem können Sie das Anmeldefenster auf Ihrer Webseite auf Ihre neue Newsletter-Domain verweisen lassen und den auf dieser Domain generierten RSS RSS (Abkürzung für Really Simple Syndication) ist ein elektronisches Nachrichtenformat, das dem Nutzer ermöglicht, die Inhalte der Newsletter als sogenannte RSS-Feeds zu abonnieren oder in andere Webseiten zu integrieren. Neu veröffentlichte Inhalte werden via RSS selbsttätig in regelmäßigen Abständen auf die Endgeräte - PCs oder auch Handys, PDAs oder mobile Spieleplattformen - der Abonnenten geladen. Dadurch erhalten diese die aktuellen Informationen automatisch. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed. Funktionen zum Lesen von RSS-Feeds werden zunehmend in bestehende Anwendungen wie E-Mail-Programme oder Webbrowser integriert, etwa Firefox oder Internet Explorer, und in Bildschirmschoner.-Feed zur Verfügung stellen. So ist die von Ihnen gewählte Newsletter-Software nicht für den Empfänger erkennbar und Sie bieten ein einheitliches Auftreten (Corporate Design) im Internet.

Wie sieht das ganze aus ?

Sie möchten die Whitelabel-Lösung testen ? Sprechen Sie uns einfach an!

Zurück