Einladung zur Veranstaltung Sicherheitspolitik am 21.06.2016 vom 16.06.2016


Sehr geehrte Mitglieder, Förderer und Freunde des Reservistenverbandes,

als Beauftragter für Sicherheitspolitik der Kreisgruppe Düsseldorf des Reservistenverbandes lade ich Sie hiermit ein zu einer militärhistorischen Veranstaltung am 21. Juni 2016 um 20:00 Uhr mit dem Titel:

"Der Russlandfeldzug ´
– Das Unternehmen Barbarossa am Beispiel der Operationen der Heeresgruppe Nord an der Ostfront"

Ort:
Altes Rathaus, Sitzungssaal in der 1. Etage
Speestrasse 2, Ratingen-Lintorf

Referent:
Ralph W. Göhlert
Oberstleutnant d.R. Diplomökonom
Stv Vorsitzender der RK-Ratingen
Beauftragter für die Sicherheitspolitik Kreisgruppe Düsseldorf

Die Reservistenkameradschaft Ratingen führt im RK Heim der RK Ratingen für Reservisten, Aktive und Gäste eine militärhistorische Fortbildung durch zum Thema „Der Russlandfeldzug – Nordabschnitt – Das Unternehmen Barbarossa am Beispiel der Operationen der Heeresgruppe Nord an der Ostfront“. Ralph W. Göhlert, der militärhistorische Experte der RK Ratingen, zeigt mittels Beamer, Laptop Computer und Videotechnik den Zuhörern die Abläufe des Unternehmens Barbarossa an der Ostfront in zeitlich geraffter Weise. Beginnend mit dem Angriff (am 22.6.1941) des deutschen Heeres mit etwa drei Millionen deutschen Soldaten (3.580 Panzer und Sturmgeschütze) auf die Sowjetunion begann einer der größten Vernichtungskriege der Weltgeschichte.

Sie und Ihre Gäste sind herzlich eingeladen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit freundlichen Grüssen

Ralph W. Göhlert
Oberstleutnant d.R. Dipl.-oec.

Beauftragter für die Sicherheitspolitik
im Kreis Düsseldorf des
Reservistenverbandes VdRBw

eMail: SiPo_Duesseldorf@web.de

Besuchen Sie uns im Internet:
http://www.reservistenverband.de
http://www.reservisten-ratingen.de


Abmeldung von diesem Newsletter:


Diese E-Mail wurde mit der Newsletter Software von newstroll.de versendet!
http://www.newstroll.de